Spielerisches Raufen

Beim Spielerischen Raufen geht es nicht ums Gewinnen, sondern um ein achtsames Miteinander. Freude, Wut, Spieltrieb, Kraft, usw. dürfen ihren Platz haben, solange du dir und den anderen gegenüber achtsam bist.

In unregelmäßigen Abständen biete ich Rauf-Events in Frankfurt (Main) an. Bei all diesen Events gilt das Motto: Freudiges Raufen – Deine Grenze zählt!

Im Englischen heißt Spielerisches Raufen Playfight, die beiden Begriffe meinen also das gleiche und ich verwende mal den einen und mal den anderen Ausdruck.

Ablauf

Wir treffen uns in kleiner Gruppe (max. 10 Teilnehmer:innen). Zunächst führe ich durch ein Warm-Up (für den Körper und zum Kennenlernen). Anschließend setzen wir uns im Kreis um eine Unterlage, die ein sicheres Raufen ermöglicht und ich erläutere den Ablauf und die Regeln.

Jeweils zwei Menschen begegnen sich in der Mitte, während die anderen im Kreis sitzend zusehen. Niemand ist gezwungen, irgendwas zu tun. Und auch was auf der Matte passiert, hängt von deinen Wünschen und deinen Grenzen ab – und natürlich von denen deines:r Partners:in. Auch das Ende ist zeitlich offen, ihr bleibt in der Mitte, bis ihr nicht mehr mögt. Das heißt auch, dass du jederzeit und ohne Angabe von Gründen abbrechen kannst. Falls dich jemand zum Raufen einlädt, darfst du diese Einladung annehmen oder ablehnen. Und auch hier gilt wieder: Ein Ja oder Nein genügt, du brauchst nichts zu begründen.

Mögliche Ideen sind: raufen/balgen, Kräfte messen, kitzeln, rumkugeln, kuscheln, lachen, flirten, … Solange ihr euch nicht nichts brecht und kein Blut fließt, ist alles möglich, wobei immer klar ist: Eure Grenze zählt. Und sei ganz beruhigt, die Erfahrung zeigt, dass viel gelacht wird.

Termine für Raufen in kleiner Gruppen

Termine
Termine 2022Anmeldungen
Stand 15.05.2022
🤼 Fr, 11. FebruarVoll
🤼 Fr, 11. MärzVoll
🤼 Fr, 8. AprilVoll
🤼 Freitag, 20. Mai Voll
Termine fürs spielerische Raufen/Playfight 2022
  • Wo? Frankfurt-Rödelheim
  • Wann? Beginn 19:00 Uhr, Ende ca. 22:30 Uhr
    (danach noch gemütliches Beisammensein, wer mag)
  • Maximal 10 Teilnehmer:innen
  • Corona: Es gelten die gesetzlich vorgeschriebenen Regeln, ein Hygienekonzept liegt vor
  • Weitere Informationen nach der Anmeldung
  • Deine Anmeldung ist verbindlich, dein Platz ist nach Zahlungseingang gesichert. (Stornierungsbedingungen siehe unten)

Danke an alle, die bislang teilgenommen haben, auch für das wundervolle Feedback zu all den wundervollen Playfight-Events.

Anmeldung und Kosten

Für das Raufen in der Gruppenveranstaltung zahlst du zwischen 5 € und 30 €, je nach deiner finanziellen Situation (Selbsteinschätzung).

Anmeldung oder Fragen: Schreib mir per E-Mail an info@peterlink.eu oder eine Nachricht an (+49) 0151 23380016 (Signal, Telegram, iMessage/SMS, WhatsApp, Threema).

Details zu den Anmelde- und Stornierungsbedingungen findest du unten bei Fragen und Antworten.

Raufen unter Männern

Aktuell keine Termine

Raufen als Einzelsitzung

Raufen ist eine sehr intensive Form der körperlich-emotionalen Selbsterfahrung. Du kannst das in einer Einzelsitzung mit mir erleben. Es geht dabei ums körperliche Spüren, um das Wahrnehmen der eigenen Empfindungen und Grenzen, um das Setzen von Grenzen und um den Mut, Impulsen zu folgen.

Kosten für Einzelsitzungen

Regulär5er-Karte
60 Minuten60 €5 x 53 € = 265 €
90 Minuten85 €5 x 77 € = 385 €
Preise für Einzelsitzungen Spielerisches Raufen

Fragen und Antworten

Ist Raufen für mich geeignet?

Wenn du noch nie gerauft hast, hast du hier die Möglichkeit dies in sicherer Umgebung einfach mal auszuprobieren. Wenn du Raufen schon kennst, weißt du selbst am Besten, ob es dir Spaß macht. Ein gewisses Verletzungsrisiko besteht wie bei jedem Sport natürlich. Solltest du größere körperliche Einschränkungen haben und dir deswegen unsicher sein, können wir das gerne besprechen.

Alle ab einem Alter von 18 Jahren sind willkommen. Meine Raufgruppen sind offen für Menschen unabhängig von ethnischer Herkunft, Nationalität, Hautfarbe, Religion, Weltanschauung und sexueller Identität bzw. Orientierung.

Werden meine Grenzen respektiert?

100% JA. Jede:r Raufpartner:in verpflichtet sich, auf ein Stopp der:s anderen mit sofortigem Ende der aktuellen Handlung zu reagieren und dann Zeit und Raum zu lassen um zu schauen, ob und wie es ggfs. weitergehen kann. Sollte ein Stopp missachtet werden, greife ich sofort ein. Und ein nicht beachtetes Stopp ist auch der einzig erlaubte Eingriff der Gruppe in das Geschehen in der Mitte. Du bist also safe!

Das Spiel mit Grenzen ist möglich. Du kannst lernen, deine Grenzen zu erkennen und vielleicht sogar in diesem geschützten Raum zu erweitern. Das Kommunizieren (verbal oder nonverbal) der eigenen Grenzen, Wünsche und Bedürfnisse ist dabei genauso wesentlich wie das Respektieren der Grenzen, Wünsche und Bedürfnisse Anderer.

Muss ich raufen, darf ich nur zuschauen?

Du musst gar nichts und dich auch nicht rechtfertigen. Ob und mit wem du in die Mitte gehst, ist dir überlassen. Und was in der Mitte passiert, entscheiden die beiden in der Mitte. Es kommt immer wieder vor, dass in der Mitte gar nicht gerauft wird. Manchmal kuscheln zwei oder kitzeln sich, manchmal gibt es ein Kräftemessen, (fast) alles ist möglich.

Ist es Kampf oder Spiel?

Es geht ums Spielen miteinander, nicht ums Gewinnen. Um das Spüren, was für dich passt und um das Spüren von Grenzen von anderen. Das ist der große Rahmen. In diesem Rahmen kann es auch immer mal wieder darum gehen Kräfte zu messen, was durchaus ok ist.

Was soll ich anziehen?

Bequeme Kleidung, am Besten ohne Metallteile daran. Bitte verzichtet auf Parfüm oder andere Duftstoffe den anderen zuliebe. Eine gute Körperhygiene ist natürlich Voraussetzung.

Darf gelacht werden?

Die Abende sind meist sehr lustig, in der Regel wird viel gelacht.

Wie melde ich mich an?

Du kannst dich per E-Mail oder Messenger-Nachricht anmelden.

E-Mail: info@peterlink.eu

Signal, iMessage/SMS, WhatsApp: (+49) 0151 23380016.

Telegram: @PeterFfm

Threema: 8B8HEDPZ

Per E-Mail erhältst du dann meine PayPal- bzw. Bankverbindung. Deine Anmeldung ist nach Geldeingang vollständig.

Wie sind die Stornierungsbedingungen?

Wir sind eine kleine Gruppe, Abmeldungen fallen deshalb sehr ins Gewicht. Solltest du dennoch aus zwingenden Gründen absagen müssen und du teilst mir das bis 48 Stunden vor Veranstaltungsbeginn mit, bekommst du dein Geld abzüglich 5 € Verwaltungsaufwand zurück.

Musst du in den 48 Stunden vor Veranstaltungsbeginn aufgrund einer eigenen Covid-19-Infektion oder entsprechender Symptome absagen, erhältst du dein Geld ebenfalls abzüglich 5 € Verwaltungsaufwand zurück.

Wie sind die Corona-Regeln?

Die zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltenden Gesetze und Verordnungen werden selbstverständlich eingehalten. Ein Hygienekonzept liegt vor. Darf die Veranstaltung aufgrund von (geänderten) Corona-Bestimmungen nicht stattfinden, bekommst du dein bereits gezahltes Geld zurück.

Darf ich noch eine Frage stellen?

Klar, melde dich einfach bei mir über einen der o.g. Kanäle.